Hilchenbacher SPD ehrte langjährige Mitglieder

(wShi) Hilchenbach | In einem würdevollen Rahmen ehrte der Ortsverein Hilchenbach seine treuen Mitglieder. Besonders stolz ist die Partei auf die 70jährige Mitgliedschaft von Kurt Brenning, der aber nicht persönlich anwesend sein konnte.

Geehrt durch die Laudatoren Birgit Sippel (MdEP) und Willi Brase (MdB) wurden für 25 Jahre Parteitreue Irmgard Stötzel, für 40 Jahre Udo Hoffmann, Heinz Bensberg, Klaus Drouvé, Susanne Hörner und Günter Hensch. Auf vielfältige Weise, so konnte man den entsprechenden Würdigungen entnehmen, haben die Genossen sich für die Partei und ihre Werte eingesetzt. Ausgezeichnet wurden sie mit Ehrenurkunden, Nadeln und Präsenten, u.a. ein handsigniertes Buch des Europapräsidenten Martin Schulz. Mit filmischen Einspielern wurde an Willi Brandt gedacht, der mit seiner Ostpolitik für viele der Anwesenden Anstoß zum Parteieintritt war. Gemeinsam und mit angeregten Gesprächen ließ man den Abend ausklingen.

2015-10-26_Hilchenbach_Hilchenbacher SPD ehrte langjährige Mitglieder_Foto_SPD

 v.l.n.r.: Betty Roth (Vorsitzende Ortsverein), Klaus Drouvé (40 Jahre), Willi Brase (MdB), Udo Hoffmann (40 Jahre), Irmgard Stötzel (25 Jahre), Heinz Bensberg (40 Jahre), Susanne Hörner (40 Jahre), Günter Hensch (40 Jahre), Birgit Sippel (MdEP). (Foto: SPD)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .