Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe (04.12.2015)

(wS/ots) Kreis Olpe 04.12.2015 | Aktuelle Einsätze der Polizei des Kreises Olpe…

Einbrecher bleiben ohne Beute

Symbolbild

Symbolbild

Olpe – Unbekannte Täter drangen am Donnerstag in ein Wohnhaus in der Bodelschwinghstraße ein. In der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 21:40 Uhr gelangten sie über eine aufgehebelte Terrassentür ins Gebäude. Sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss durchsuchten sie sämtliche Räume nach geeignetem Diebesgut.

Die Suche blieb aber offensichtlich nicht von Erfolg gekrönt, da sie ohne Beute das Haus wieder verließen. Sie hinterließen jedoch Schäden am Gebäude und der Einrichtung in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Lkw nach Unfallflucht gesucht

Finnentrop – Am Donnerstag in der Zeit zwischen 06:00 Uhr und 14:15 Uhr beschädigte ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer einen in der Kalkofenstraße in Höhe der Fa. Kauth abgestellten Pkw.

Als der Fahrzeugbesitzer zu seinem Fahrzeug am Donnerstagnachmittag zurückkehrte, sah er die Bescherung: Am linken Kotflügel und der Fahrertür war das Blech von einem fremden Fahrzeug eingedrückt und teilweise eingerissen worden.

Die Schadenshöhe liegt bei mindestens 2.000 Euro. Auf Grund der Anstoßhöhe und der Schadensart ist davon auszugehen, dass der Pkw von der Fahrzeugecke eines Lkw oder Anhängers beschädigt wurde.

Sachdienliche Hinweise erbeten an die Polizeiwache Attendorn unter Telefon 02722/92695300!

Wohnhaus nach Diebesgut durchsucht

Finnentrop – Ungebetene Gäste hatte am Donnerstagnachmittag eine Familie in der Johannes-Biggemann-Straße in Finnentrop. Unbekannte Täter drangen während der Abwesenheit der Bewohner über ein aufgebrochenes Fenster in das Einfamilienhaus ein. Sie öffneten sämtliche Schränke und andere Behältnisse, dabei wurde das Mobiliar teilweise beschädigt. Die Einbrecher ließen eine Digitalkamera sowie eine Dose mit Orden und Auszeichnungen im Wert von etwa 300 Euro mitgehen. Von den Tätern fehlt derzeit jede Spur.

Scheibe eingeschlagen und eingestiegen

Finnentrop – Unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag in ein Einfamilienhaus in der Friedhofstraße in Rönkhausen ein. Die Einbrecher schlugen eine Fensterscheibe ein und stiegen durch die Öffnung ins Wohnhaus. Das gesamte Haus durchwühlten sie auf der Suche nach Wertgegenständen. Ob etwas entwendet wurde, konnten zur Zeit der Anzeigenaufnahme noch nicht geklärt werden. Der Sachschaden am eingeschlagenen Fenster liegt bei 250 Euro.


Anzeige /
Hier wirSiegen-Werbung buchen


Douglas : promo2 300x250