Bewaffneter Raub auf Tankstelle in Hilchenbach

(wS/ots) Hilchenbach 19.12.2015 | Freitagabend gegen 22:00 Uhr betraten zwei männliche Personen den Verkaufsraum einer Tankstelle in Hilchenbach und bedrohten die Angestellte mit einer Pistole.

Die beiden Personen waren bei der Tatausführung maskiert und trugen

Symbolbild

Symbolbild

schwarze Kapuzenpullover. Nachdem die Angestellte zum Öffnen der Kasse genötigt wurde und die Täter Bargeld erbeuteten, flüchteten sie zunächst fußläufig in ein angrenzendes Industriegebiet. Zu der weiteren Fluchtrichtung, bzw. Fluchtmitteln liegen derzeit keine gesicherten Erkenntnisse vor.

Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen blieben zunächst ohne Erfolg. Auffällig an den beiden Tätern war der Größenunterschied der Personen. Der Kleinere war mit einer Größe von geschätzten 160 cm auffallend klein. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen rund um das Tankstellengelände an der Wittgensteiner Straße in Hilchenbach nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 2 unter 0271 / 7099-0 entgegen.

Anzeige Hier Werbung buchen

Douglas