Brand in Kfz-Waschhalle / aufwändige Ermittlungen

(wS/ots) Wilnsdorf-Rudersdorf  29.12.2015 – Am Dienstagmittag ist aus bislang unbekannter Ursache eine Waschhalle in der Rudersdorfer
Schmiedestraße in Brand geraten (wir berichteten) . Um kurz nach 12 Uhr brannte die Halle und eine angrenzende Reparaturwerkstatt in voller Ausdehnung; auch mehrere Pkw auf dem Gelände wurden durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen.

FeuerAutowerkstattWilnsdorf

FeuerinRudersdorf

Feuer5-Wilnsdorf

Feuer-Rudersdorf2

Die eingesetzte Feuerwehr konnte trotz schnellem Eingreifen das betroffene Gebäude nicht vor der völligen Zerstörung bewahren. Die Brandermittler des Siegener Kriminalkommissariats 1 sind derzeit damit beschäftigt, die Brandursache herauszufinden.

Das Technische Hilfswerk leistet am Nachmittag Unterstützung und macht das Gebäude einsturzsicher, damit sich die eingesetzten Kriminalbeamten ungefährdet an die kriminalpolizeiliche Ursachenforschung machen können. Der Sachschaden bewegt sich nach einer ersten polizeilichen Einschätzung im sechsstelligen Euro-Bereich. Die Ermittlungen in der Sache dauern an; mit der Veröffentlichung weiterer Einzelheiten in dem Fall ist nicht vor Mittwochmorgen zu rechnen.

.

Anzeige
Hier Werbung auf wirSiegen.de buchen

Fischer-Pyrotechnik