Schreibwerkstatt für Jugendliche in der Stadtbücherei Hilchenbach

(wS/red) Hilchenbach 30.12.2015 | Im Rahmen des landesweiten Projekts „Junges Schreiben“ ist es der Stadtbücherei Hilchenbach dank einer Förderung durch das Literaturbüro NRW möglich, für nur 25 Euro Beitrag pro Person von Mitte Januar bis März 2016 eine Schreibwerkstatt für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren anzubieten. Jugendliche, die gerne schreiben, ihre Fähigkeiten dazu gemeinsam mit einem Profi schulen und sich übers Schreiben austauschen wollen, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen!

2015-12-30_Hilchenbach_Bücherei_Schreibwerkstatt_Olaf_n_Schwanke

Autor und Poetry-Slam-Moderator Olaf neopan Schwanke

Die Schreibwerkstatt beginnt am Freitag, den 15. Januar, um 16.00 Uhr in der Stadtbücherei Hilchenbach. Sie findet von da ab an zehn Treffen jeden Freitag bis zu den Osterferien statt und endet in einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung mit der Präsentation der dort entstandenen Texte. In den anderthalbstündigen Sitzungen können Jugendliche zusammen üben und spielen, eigene Texte schreiben, lesen und zur Diskussion stellen:

Der Siegener Dichter und Künstler Olaf neopan Schwanke, der seit Jahren in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei immer wieder Poesie-Workshops für Schulklassen anbietet, wird die Schreibwerkstatt leiten und begleiten.

Er wird den Jugendlichen spannende gemeinsame Schreibaufgaben stellen, amüsante Schreibspiele durchführen und bei den eigenen Schreibversuchen helfen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die davon träumen, ihre Texte zukünftig einmal bei einem Poetry-Slam vorzutragen, kann Olaf n. Schwanke bei Bedarf unterstützen und viele wertvolle Tipps vermitteln.

Es bietet sich also die einmalige Gelegenheit, in dieser Schreibwerkstatt mit einem Autor zu arbeiten, die Schreibfähigkeiten besser einschätzen zu lernen und eine eigene Urteilsfähigkeit zu entwickeln. Vor allem aber soll die Veranstaltungsreihe die Gelegenheit geben, den eigenen Spaß am Schreiben auszuleben, auszubauen und mit anderen zu teilen!

„Fettes Wortgetanze – teens texten“

Vom frechen, schnellen und kritischen Poetry-Slam-Text über schön liebevoll klingende Gedichte bis zu spannenden Abenteuergeschichten von Freundschaft, verzauberten Feinden und mächtigen Monstern, von coolen Heldentaten und komischen Geschehnissen: Alles ist erlaubt und macht Spaß!

Zusammen mit dem Malerdichter, Lyrikpreisträger, Autor und Poetry-Slam-Moderator Olaf neopan Schwanke entwickeln bis zu zwölf Jugendliche zwischen vierzehn und achtzehn Jahren eigene Schreibideen, machen verrückte Textversuche, viele witzige Wortspiele und üben ein, wie die eigene Literaturproduktion in einem Slam oder einer Lesungsperformance am effektvollsten an die Zuhörer/innen weitergegeben werden kann.“

Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist auf maximal zwölf Personen begrenzt.
Anmeldeschluss ist der 8. Januar: Am besten persönlich in der Stadtbücherei
Hilchenbach bei Birgit Latz, Martina Plugge oder Andrea Klein oder per E-Mail an b.latz@hilchenbach.de oder telefonisch unter der Nummer 02733/288-262 während der
Öffnungszeiten der Stadtbücherei!

Foto: Stadtbücherei

Anzeige
Hier Werbung auf wirSiegen.de buchen

Fischer-Pyrotechnik