Weitere Einbrüche im Siegener Stadtgebiet

(wS/ots) Siegen 07.12.2015 | Neben den bereits mit Pressemeldung vom 05.12.2015 mitgeteilten Einbruchsdelikten kam es am vergangenen Wochenende noch zu den folgenden Einbrüchen.

Foto: Igelsböck Markus - .IM  / pixelio.de

Foto: Igelsböck Markus – .IM / pixelio.de

In Weidenau in der „Untere Rolandstraße“ verschafften sich Unbekannte in der Nacht zu Sonntag über eine Terrassentür gewaltsam Zutritt in ein freistehendes Einfamilienhauses. Was die Täter hier genau entwendeten, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Bereits am Samstag in der Zeit zwischen 16 und 19 Uhr war ein Einfamilienhaus in Weidenau im Gerhart-Hauptmann-Weg Ziel der Einbrecher. Hier warfen sie eine Scheibe ein, durchsuchten anschließend alle Räumlichkeiten und entwendeten diversen Schmuck sowie eine Geldbörse. Am Sonntag in der Zeit zwischen 12 und 20.40 Uhr schlugen Einbrecher in Oberschelden in der Straße „Vor der Hohler“ zu. Hier hebelten sie ein an der rückwärtigen Hauswand gelegenes Fenster auf und gelangten so in das Innere des Hauses. Im Innern entwendeten sie Schmuck und Bargeld sowie ein Mobiltelefon.

In Netphen in der Lahnstraße kann der Zeitraum des Einbruchs in ein dortiges Mehrfamilienhaus auf Samstagabend zwischen 21.30 und 22.30 Uhr eingegrenzt werden. Angaben zur möglichen Tatbeute liegen hier allerdings noch nicht vor. Schließlich kam es am Sonntagabend um kurz vor 19 Uhr noch in Hilchenbach-Müsen in der Wilhelmstraße zu einem Einbruch in ein freistehendes Wohn- und Geschäftshaus, bei dem die Einbrecher zunächst auf das Flachdach des Geschäfts kletterten und dann von dort aus ein Fenster im ersten Obergeschoss des Wohnhauses aufbrachen. Ein im Haus befindlicher Hund schlug allerdings Alarm und vertrieb so die beiden Einbrecher, die geschätzt unter 25 Jahre alt waren, sportlich wirkten und mit dunklen Kapuzen-Sweatshirts bekleidet waren.

Täterhinweise nimmt in allen Fällen das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.

Anzeige /
Hier Werbung buchen



Douglas