Gemeinwohl im 21. Jahrhundert

Die Denk- und Ideenschmiede Scoutopia lädt alle Menschen, die sich für das Spannungsverhältnis zwischen Eigenwohl und Gemeinwohl interessieren, herzlich zu einer Veranstaltung am Dienstag, 26. Januar von 16:00-18:00 Uhr ein.

(wS/uni) Siegen 12.01.2016 | Siegen hat einen Ort zum Querdenken. Einen Ort, an dem Menschen mit Visionen und Ideen gehört werden und sich ungewöhnliche Denkansätze entfalten können. Scoutopia heißt dieser Ort und befindet sich im ehemaligen Sparkassengebäude in Weidenau. Scoutopia ist ein gemeinschaftliches Projekt von der Universität Siegen, der Gründerinitiative Startpunkt57 und dem FoKoS. Losgelöst von den gängigen Hierarchien und Strukturen bietet Scoutopia einen Freiraum, um Kreativität und ungewöhnlichen Austausch zu fördern und Überlegungen, die aus dem Rahmen fallen, ergebnisoffen eine Plattform zu geben. Menschen, die üblicherweise keine oder nur wenige Berührungspunkte haben, sollen miteinander in Kontakt gebracht werden, um neue Problemlösungen, neue Initiativen und sogar neue Unternehmensgründungen zu entwickeln, die die Wirtschaft und die Gesellschaft voranbringen.

Logo_ScoutopiaIm Vortrag von Prof. Peter Schmitt-Egner am 26. Januar wird es um das Spannungsverhältnis zwischen Eigenwohl und Gemeinwohl gehen, das sich durch alle Poren unseres individuellen, gesellschaftlichen und politischen Lebens zieht. Dieses Thema ist seit den Anfängen der abendländischen Philosophie kontrovers diskutiert worden und wird nicht nur in den Politikwissenschaften, sondern auch in den Sozial-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften behandelt. Im Mittelpunkt des Vortrages wird die Definition eines „Gemeinwohlbegriffs“ als Grundlage zur praktischen Lösung der zentralen Fragestellung stehen, wie das Spannungsverhältnis zwischen Eigenwohl und Gemeinwohl als methodisches und praktisch-politisches Problem aufgelöst und für eine gemeinwohlorientierte Politik genutzt werden kann. Um Anmeldung unter http://scoutopia-siegen.de/veranstaltungen/ wird gebeten.

Ort der Veranstaltung: 3. OG, Weidenauer Str. 167, Siegen (Eingang an der rechten Gebäudeseite, direkt an der HTS-Abfahrt von Siegen kommend).

Zu Veranstaltungen von Scoutopia sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die offen für Neues sind. Inhaltlich setzt sich Scoutopia vor allem mit den Herausforderungen und aktuellen Fragestellungen aus den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft, Bildung und Mobilität auseinander. Weitere Informationen zu Scoutopia und den kommenden Veranstaltungen finden Interessierte unter www.scoutopia.eu.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .