Musikalischer Bogen von der Wiege zum Seniorenstift

Neuester Coup von @coustics!

(wS/nk) Neunkirchen 27.01.2016 | In der Mitte ihres Lebens stehen die Mitglieder der selbsternannten „feinen Herrenband“. Da gilt es nicht nur einen Blick zurück, sondern auch einen Blick voraus zu werfen. Diesen Blick werfen die @coustics am 6. Februar ab 20 Uhr im Foyer der Neunkirchener Kopernikusschule – und das auf ihre spezielle heiter-ironische und musikalisch-virtuose Art.

Die vier musikalischen Urgesteine haben wieder eine ganze Reihe beliebter Klassiker und aktueller Popsongs neu arrangiert. Mit bekannten Werbetrailern und Jingles entsteht eine akustische Collage aus 50 Jahren Pop, Rock und Schlager. Und so kann es sein, dass Hildegart Knef beim Konzert der @coustics auf Billy Idol trifft, dass Trude Herr ein a-ha-Erlebnis hat oder Peter Fox plötzlich mit Schauma-Shampoo konfrontiert wird…

2016-01-27_Neunkirchen_@coustics_Foto_Veranstalter

Während die Band mit viel Spielwitz bei der Sache ist, führt mit Martin Steinmann ein „alter Bekannter“ durch den Abend: Die Fans kennen ihn als Geschichtenerzähler und Moderator der „Etwas anderen Weihnachtsgeschichte“.

Wer bei der Premiere in Neunkirchen dabei sein möchte, sollte sich jetzt Tickets sichern. Restkarten (13,- Euro/ermäßigt 11,- Euro) für die Veranstaltung gibt es im Neunkirchener Bürgerbüro, in der Buchhandlung Braun, im Friseursalon „Haarzeit“ in Betzdorf oder an der Abendkasse (15,- Euro/ermäßigt 13,- Euro).
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.