Nach Kollision mit PKW: Polizei bittet Radfahrer sich zu melden

(wS/ots) Siegen 09.02.2016 | Als am Montagabend um kurz nach 22 Uhr ein Autofahrer in Siegen-Weidenau von der Einheits- auf die Siegstraße abbog, missachtete er dabei die Vorfahrt eines noch unbekannten Radfahrers, der dann mit der Front des blauen Daewoo Chevrolet kollidierte. Nach Diskussion zwischen den beiden Beteiligten entfernte sich der Radfahrer von der Unfallstelle, ohne zuvor seine Personalien zu hinterlassen.

Das Siegener Verkehrskommissariat bittet den Radfahrer, sich nachträglich unter der Rufnummer 0271-7099-0 zu melden. Gleiches gilt für sonstige Zeugen des Unfallgeschehens.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]