Einbrüche in Autohäuser im Siegener Stadtgebiet

(wS/ots) Siegen 28.04.2016 | Unbekannte Täter drangen am Dienstagabend bzw. in der Nacht zu Mittwoch in ein Autohaus an der Eiserfelder Straße ein. Die Einbrecher hebelten und traten mehrere verschlossene Türen auf und durchwühlten anschließend mehrere Räume. Entwendet wurde unter anderem Bargeld.

Symbolbild: bons

Symbolbild: bons

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es bei einem in Kaan-Marienborn an der Hauptstraße befindlichen Autohaus zu einem Einbruch. Hier hebelten die Einbrecher ein Fenster im hinteren Bereich des Autohauses auf und verschafften sich so unbefugten Zutritt zu den Geschäftsräumen. Bei diesem Einbruch entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Zeugen, die im Zusammenhang mit den beiden Einbrüchen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 zu melden.