Abheben am Feiertag: "Maifliegen" auf dem Flugplatz Eisernhardt

Foto: Verein

Das „Maifliegen“ findet am Flugplatz Eisernhardt statt. Foto: Verein

(wS/red) Siegen 29.04.2016 | Auch in diesem Jahr findet auf dem Flugplatz Eisernhardt wieder das traditionelle „Maifliegen“ statt. Der Luftsportverein Siegerland lädt alle Gäste dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Eine gute Gelegenheit, die LSV-Piloten einmal kennenzulernen und bei entsprechender Witterung mit ihnen Rundflüge über das Siegerland zu unternehmen.

Dazu stehen – je nach Wetterlage – das Segelflugzeug, der Motorsegler und die „Emmi“ (Focke-Wulf Fw 44 „Stieglitz“, siehe Foto) zur Verfügung. Ist das Interesse geweckt, besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, sich näher über den Verein und das Fliegen im Allgemeinen zu erkundigen.

FW 44 Stieglitz

Abheben mit „Tante Emmi“: Je nach Wetterlage werden auch Rundflüge vom Flugplatz Eisernhardt ermöglicht. Archiv-Foto: Verein

Los geht es um 9 Uhr am Sonntag, den 1. Mai 2016. Der Luftsportverein Siegerland freut sich auf zahlreiche Besucher, für deren leibliches Wohl mit einem Getränke-Rondell und einem Grillstand bestens gesorgt ist.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]