Sechs Neuzugänge beim FC Eiserfeld stehen fest

(wS/sp) Eiserfeld 15.04.2016 | Nachdem der FC Eiserfeld schon die beiden Neuzugänge Fabian Heupel (1. FC Kaan Marienborn ) und Tobias Henkel (Borussia Salchendorf) vermelden konnte, kommen nun noch weitere vier Akteure für die Spielzeit 2016/2017 hinzu. Den Kader werden zusätzlich Tristan Meyer (1. FC Kaan Marienborn), Bastian Schneider (SG Siegen Giersberg) und Frederic Helmschrott (VfL Bad Berleburg) verstärken.

Archiv_Logo_FC_EiserfeldAußerdem ist seit dieser Woche der aus Damaskus stammende asylsuchende Syrer Samer M Abd spielberechtigt, der sportlich und menschlich einen hervorragenden Eindruck hinterlässt. Lars Ole Daub, der frischgebackene Vater einer Tochter, wird hingegen Ende der Saison seine aktive Laufbahn beenden.

Kader bleibt zusammen

Ansonsten hat der komplette Kader des A-Kreisligistien seine Zusage für die nächste Saison gegeben, in der man dann auch wieder auf die beiden Langzeitverletzten Raphael Otterbach und Kai Hölle zurückgreifen könnte. Alle Neuverpflichtungen werden unabhängig von der zukünftigen Spielklasse die Schuhe für das Team von Cheftrainer Andreas Maier schnüren.

Derzeit rangiert der FC Eiserfeld mit komfortablen 12 Punkten Vorsprung auf dem Relegationsplatz zur Bezirksliga, der zu den Entscheidungsspielen (Hin- und Rückspiel) mit dem A-Liga-Meister aus dem Kreis Lüdenscheid berechtigt.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]