„Umgestürzter Lkw“: Feuerwehr musste ausrücken

(wS/red) Bad Laasphe 22.04.2016 | Am Donnerstag gegen 14:30 Uhr wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Einsatzleitwagen sowie der Kommandowagen des Wehrführers zu einem umgefallenen Lkw auf der L718 bei Laaspherhütte alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich dann heraus, dass es sich lediglich um einen umgestürzten PKW-Anhänger handelte.

Auf dem Anhänger befanden sich 2 je 1000 Liter fassende Wasserbehälter die bei dem Unfall beschädigt wurden. Mit Hilfe einer hydraulischen Winde wurde der Anhänger wieder aufgerichtet und samt nicht mehr fahrbereiten Auto auf einen Parkplatz geschoben.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]