Bahnstrecke zwischen Niederschelden und Siegen wegen Brückenarbeiten gesperrt

(wS/db) Siegen 03.05.2016 | Aufgrund von Brückenarbeiten in Niederschelden-Nord muss das Streckengleis zwischen dem Siegener Hauptbahnhof und Niederschelden in der Zeit von Montag, den 9. Mai, bis Samstag, den 14. Mai, jeweils in der Zeit von 7.40 Uhr bis 18 Uhr, gesperrt werden. Es wird an der Brücke „Hüttentalstraße“ der Korrosionsschutz aufgebracht.

Symbolfoto: wirSiegen.de

Die Bahnstrecke zwischen Niederschelden-Nord und Siegen Hbf muss während Brückenarbeiten gesperrt werden. Archiv-Foto: J. Kirsch

In dieser Zeit fallen die Züge der Regional-Express-Linie RE 9 und der Regional-Bahn-Linien RB 90 und RB 95 zwischen Siegen und Niederschelden jeweils in beiden Richtungen aus.

Alternativ verkehren Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Siegen und Niederschelden mit Halten in Eiserfeld und Niederschelden-Nord.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]