Temposünder mit 36 km/h zu viel auf dem Tacho

(wS/ots) Hilchenbach-Vormwald 04.05.2016 | An einer Kontrollstelle der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein auf der Vormwalder Straße in Vormwald wurde am Dienstag (03.05.) ein Auto gemessen, das innerhalb der geschlossen Ortschaft mit 86 km/h in Richtung Bundesstraße 62 unterwegs war. Eben an der Stelle ist allerdings nur Tempo 50 erlaubt. Die Konsequenz für den Fahrer des Audis: zwei Punkte in Flensburg, ein einmonatiges Fahrverbot und eine Geldbuße.

Symbolfoto: Hercher

Symbolfoto: Hercher

Die Polizei Siegen-Wittgenstein rät zu vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise, denn überhöhte Geschwindigkeit ist nach wie vor Killer Nr. 1 auf unseren Straßen.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]