Zwei Verletzte nach Frontalunfall: Landstraße zwischen Allenbach und Grund gesperrt

(wS/red) Hilchenbach 09.05.2016 | Erstmeldung | Bei einem Verkehrsunfall im Raum Hilchenbach sind am Montagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Ein Golf-Fahrer beabsichtigte gegen 14 Uhr von der Allenbacher auf die Landstraße in Richtung Grund abzubiegen.

2016-05-09-Hilchenbach-Allenbach-L728-VU Frontal_Foto_Hercher_01

Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Pkw. Der Toyota-Fahrer versuchte auszuweichen und geriet dabei in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem entgegen kommenden Fahrzeug. Die beiden Autofahrer des Toyota und Ford wurden verletzt ins Krankenhaus transportiert.

Der Sachschaden beziffert sich auf 25.000 Euro an diesen beiden Wagen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt und auch sein Golf nahm keinen Schaden. Wir berichten nach. Die L 728 ist zur Zeit im Bereich der Unfallstelle gesperrt.

2016-05-09-Hilchenbach-Allenbach-L728-VU Frontal_Foto_Hercher_02

2016-05-09-Hilchenbach-Allenbach-L728-VU Frontal_Foto_Hercher_03

2016-05-09-Hilchenbach-Allenbach-L728-VU Frontal_Foto_Hercher_04

2016-05-09-Hilchenbach-Allenbach-L728-VU Frontal_Foto_Hercher_05

2016-05-09-Hilchenbach-Allenbach-L728-VU Frontal_Foto_Hercher_06

2016-05-09-Hilchenbach-Allenbach-L728-VU Frontal_Foto_Hercher_07

Fotos: wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]