Schwerer Verkehrsunfall zwischen Eckmannshausen und Dreis-Tiefenbach

(wS/ots) Netphen 12.06.2016 | Update | Eine 20- jährige Polo-Fahrerin befuhr am Sonntagabend um 19.35 Uhr in Netphen die L 728 von Eckmanshausen kommend in Fahrtrichtung Dreis-Tiefenbach. Zum selben Zeitpunkt befuhr ein 74-Jähriger die L 728 in entgegengesetzter Richtung mit seinem Opel. Ausgangs einer Kurve kam die junge Frau ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr, wo sie mit dem Pkw des 74-Jährigen kollidierte. In dem PKW der 20-Jährigen wurden bei dem Unfall insgesamt vier Personen verletzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Schadensbilanz: über 30 000 Euro.

UnfallB62Eckmannshausen1

UnfallB62Eckmannshausen2

UnfallB62Eckmannshausen3

UnfallB62Eckmannshausen4

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de