17-Jähriger fährt sich mit entwendetem PKW fest

(wS/ots) Hilchenbach 18.08.2016 | Ein 17-jähriger Jugendlicher kam am Mittwochabend gegen 22 Uhr mit einem zuvor am Niederrhein entwendeten PKW in Hilchenbach-Oechelhausen auf einem Feldweg von der Fahrbahn ab und fuhr sich in einem dortigen Feld fest. Während seine beiden noch unbekannten Mitfahrer schnell die Flucht ergriffen, blieb der 17-Jährige bei „seinem“ PKW zurück und wurde dort von der Polizei angetroffen. Während der polizeilichen Ermittlungen ergaben sich Anhaltspunkte, dass der junge Mann unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss stand. Gegenüber der Polizei räumte er auch ein, den PKW, mehrere Kennzeichen und mehrere Kanister mit Benzin entwendet zu haben.

Der 17-Jährige wurde deshalb vorläufig festgenommen und der Wache zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet wurde.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]