Erneute Absage des „Dinner in Weiß“ in Hilchenbach

(wS/red) Hilchenbach 17.08.2016 | In einer Krisensitzung haben heute die Organisatoren und Gastronomen des „Dinner in Weiß“, das für Samstag, den 20. August, auf der Gerichtswiese an der Wilhelmsburg in Hilchenbach geplant war, mit großem Bedauern abgesagt.

Aufgrund der Wettervorhersage, die für Samstag nicht sehr gut aussieht, aber auch wegen der zu geringen Anmeldezahlen für das Dinner, sahen die Verantwortlichen dieser Veranstaltung einen Erfolg des Event bei ihrer Entscheidung nicht gegeben.

Die bereits bezahlten Essens-Bons für die Veranstaltung können bei der Touristikinformation zurückgegeben werden, bereits gezahltes Geld wird zurück überwiesen.

Erneute Absage des „Dinner in Weiß“ in Hilchenbach. (Foto: Stadt)

Erneute Absage des „Dinner in Weiß“ in Hilchenbach. (Foto: Stadt)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]