Glück im Unglück: Baum bei Verkehrsunfall nur leicht gestreift

(wS/ots) Wilnsdorf 03.08.2016 | Update | Am Dienstagabend ereignete sich in einer Kurve auf der Landstraße 893 zwischen Flammersbach und Niederdielfen ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden.

Die 40-jährige Golf-Fahrerin aus Siegen war mit ihren beiden Kindern gegen 18.30 Uhr auf dem Nachhauseweg, als sie auf regennasser Fahrbahn aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Der Golf schleuderte am Straßenrand gegen einen Baum. Die Fahrerin und ihre 16 Jahre alte Tochter auf dem Beifahrersitz kamen mit leichten Blessuren davon. Der 9-jährige Sohn auf der Rücksitzbank zog sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten den Jungen in ein Krankenhaus. Der Golf musste abgeschleppt werden – er war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

2016-08-02_Wilnsdorf_L893_Vu_Golf_(c)_Mg (1)

(wS/red) Wilnsdorf 02.08.2016 | Erstmeldung | Eine 40-jährige Frau befuhr die L893 aus Richtung Anzhausen in Richtung Niederdielfen. Auf regennasser Fahrbahn verlor die Fahrzeugführerin in einer Linkskurve die Kontrolle über ihren Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Zum Glück streifte sie einen dortigen Baum nur leicht.

Sie und ihre zwei Söhne im Alter von neun und 16 Jahren kamen mit leichten Verletzungen in ein Siegener Krankenhaus. Zur Zeit der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Unfallstelle zu leichten Verkehrsbehinderungen.

2016-08-02_Wilnsdorf_L893_Vu_Golf_(c)_Mg (2)

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]