REWE-Group Sommerfest brachte 3.500 Euro für den guten Zweck ein

(wS/red) Wilnsdorf-Wilgersdorf 19.08.2016 | Einen stattlichen Scheck in Höhe von 3.500 Euro konnte Kai Diehl, der im Rahmen seines Führungskräfte-Entwicklungs-Programms der REWE-Group am 11. Juni ein Sommerfest auf dem Gelände des REWE-Marktes in Wilgersdorf geplant und durchgeführt hatte, dem Oldie Club Wilgersdorf überreichen. Das ursprünglich angepeilte Spendenziel von 1.500 Euro konnte somit weit übertroffen werden.

2016-08-19_Wilgersdorf_REWE-Group Sommerfest brachte 3.500 Euro für den guten Zweck ein_Forto_Hercher_01

Karl Heinz Müller vom Oldie Club Wilgersdorf war begeistert und nahm den Scheck dankend entgegen. Müller verkündete, dass der CVJM Wilgersdorf und die Pflegehilfe Wilgersdorf je 1.000 Euro erhalten und Florian Stötzel, ein junger Mann, der vor einigen Jahren einen schweren Schlaganfall erlitten hat, 1.500 Euro erhält. Florian Stötzel wird mit dieser Unterstützung eine dringend notwendige Sprachtherapie durchführen können.

2016-08-19_Wilgersdorf_REWE-Group Sommerfest brachte 3.500 Euro für den guten Zweck ein_Forto_Hercher_02

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]
2 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute