Viel Bahn-Atmosphäre am Ringlokschuppen Siegen

(wS/red) Siegen 22.08.2016 | Ein fester Termin für Bahnfans ist jedes Jahr im Hochsommer das Lokschuppenfest am alten Ringlokschuppen hinter dem Siegener Bahnhof.

2016-08-22_Siegen_Bahn_Ringlokschuppen (4)So gab es auch am letzten Wochenende für eingeschworene Eisenbahner dort wieder so einiges zu sehen:
Für Lok-Fans sind sicherlich die 141-er im „Karlsruher Versuchsanstrich“ und die 103-er des Lokomotivclub 103 gesuchte
Fotomotive. Wo sonst kann man die Schönen und Schnellen der Schiene so ungehindert von allen Seiten und ganz aus der Nähe
betrachten und fotografieren?

2016-08-22_Siegen_Bahn_Ringlokschuppen (2)

Pendelfahrten konnte man auf kurzer Strecke mit der Bahnmeisterei-Draisine(mit VW-Käfer-Motor!!!) erleben und zu zwei Terminen waren
Fahrten mit dem alten „Uerdinger-Knötterich“ vom „Förderverein Schienenbus Menden“ von Siegen nach Kreuztal möglich.
So konnte man in Kreuztal auch die Begegnung des „Uerdingers“ mit seinem modernen Nachfolger,dem Lint-Triebwagen der HLB erleben.

2016-08-22_Siegen_Bahn_Ringlokschuppen (1)

Hat man dann noch an den Ständen der Modellbahn-Händler ein gesuchtes „Schätzchen“ gefunden, konnte man den Besuch im Lokschuppen mit Bratwurst oder Frikadelle am Tisch direkt vor Schienen und Loks beenden…

2016-08-22_Siegen_Bahn_Ringlokschuppen (3)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]