Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

(wS/ots) Wilnsdorf  01.12.2016 | Am Mittwochnachmittag (30.11.2016) ereignete sich auf der Landstraße 722 ein Auffahrunfall, an dem drei Autos beteiligt waren.

Eine 25-jährige Seat-Fahrerin war von der Autobahn kommend in Richtung Wilnsdorfer Kreisverkehr unterwegs. Vor dem Kreisverkehr hatte sich zu diesem Zeitpunkt ein Rückstau gebildet, den die 25-Jährige offensichtlich zu spät bemerkte. Sie versuchte noch zu bremsen, krachte aber auf den Audi eines 20-Jährigen. Der Audi wiederum wurde auf einen davor befindlichen Bmw geschoben.

Symbolfoto: wirSiegen.de

Symbolfoto: wirSiegen.de

Der eingesetzte Rettungsdient verbrachte die 25-Jährige und den 20-jährigen Audi-Fahrer leicht verletzt in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 11000 Euro.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier