Unfallflucht: Aufmerksame Zeugin erleichtert Polizeiarbeit

(wS/ots) Bad Berleburg 27.01.2017 | Im Verlauf eines Rangiermanövers beschädigte am Donnerstagmittag ein über 80-jähriger Autofahrer in Bad Berleburg „An der Gontardslust“ zwei dort geparkte PKW und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne die Regulierung des verursachten Schadens in Höhe von rund 1800 Euro eingeleitet zu haben. Die aufmerksamenen Beobachtungen einer Zeugin beschleunigten im weiteren Verlauf die polizeiliche Ermittlungsarbeit erheblich und führten letztlich auch schnell zur Person des unfallflüchtigen Verursachers, gegen den jetzt das Bad Berleburger Verkehrskommmissariat ermittelt.

Symbolfoto: M.Groß / wirSiegen.de

Symbolfoto: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier