3-D-Buchfaltkunst in der Stadtbücherei Bad Berleburg

(wS/red) Bad Berleburg 22.02.2017 | Im Rahmen der diesjährigen „Nacht der Bibliotheken“ lädt die Stadtbücherei Bad Berleburg für Freitag, den 10. März 2017, von 17.00 bis 20.00 Uhr, zu einem Workshop der besonderen Art ein: „Bücher werden zu Kunstobjekten“.

Wie das funktioniert, und wie jeder ein solches Kunstwerk selbst gestalten kann, erfahren die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung von Tanja Womelsdorf. Mit den eigenen Händen entstehen Herzen, Sterne oder gar Schriftzüge, die aus den Seiten der Bücher gefaltet werden. Dabei werden die Werke nicht zerstört, sondern zu ungewöhnlichen Dekobüchern umgestaltet. Die Ergebnisse sind beeindruckend: Ein Schmuckstück für die eigene Wohnung oder auch eine individuelle Geschenkidee für besondere Anlässe.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist: Telefonisch unter 02751/923150 oder beim nächsten Besuch in der Stadtbücherei. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Material ist vorhanden, gern können aber auch dicke, saubere Hardcover-Bücher zur Nutzung mitgebracht werden.

Gefördert wird die „Nacht der Bibliotheken“ vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

3-D-Buchfaltkunst in der Stadtbücherei Bad Berleburg (Foto: Stadt Bad Berleburg)

3-D-Buchfaltkunst in der Stadtbücherei Bad Berleburg (Foto: Stadt Bad Berleburg)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier