Hilchenbach soll bunter werden!

Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen lassen auf den Frühling schließen. Zeit, um ein neues Projekt in Hilchenbach umzusetzen!

(wS/red) Hilchenbach 22.02.2017 | Die grauen Stromkästen in Hilchenbach sollen bald zu „Hinguckern“ werden, versehen mit historischen oder aktuellen Motiven zu Hilchenbach.

Viele Städte und Gemeinden in der Region haben bereits Strom- und Telekomkästen künstlerisch umgestaltet und somit einen erheblichen Beitrag zur Verschönerung ihrer Stadtbilder geleistet.

Damit auch Hilchenbach‘s Stadtbild bunter wird, spricht Kerstin Broh daher alle mutigen Hobbykünstler an, die dazu beitragen möchten, dass Hilchenbach wieder ein kleines Stückchen bunter wird. Dies können Einzelpersonen, aber auch Gruppen, Schulklassen oder Kindertagesstätten sein.

Hilchenbach soll bunter werden! (Foto: Stadt Hilchenbach)

Hilchenbach soll bunter werden! (Foto: Stadt Hilchenbach)

Schön wäre, wenn die Interessierten schon erste Motivideen oder grobe Skizzen für die Umgestaltung eines Stromkastens vorlegen könnten.

Die Kosten für die dazu notwendigen Materialien übernimmt die Stadt Hilchenbach. Das Bemalen der Stromkästen sollte jedoch von den Hobbykünstlern ehrenamtlich erfolgen.

Zunächst ist die Umgestaltung der Stromkästen in der Hilchenbacher Stadtmitte vorgesehen; nach und nach sollen jedoch auch die anderen Stadtteile in die Aktion einbezogen werden.

Um alle kreativen Künstler zu koordinieren und um Motive, Standorte und Termine abzustimmen, ist ein gemeinsames Treffen mit allen Beteiligten geplant.

Die Hobbykünstler können persönlich im Büro der Touristik-Information der Stadt Hilchenbach im Rathaus vorsprechen oder sich per E-Mail an touristinfo@hilchenbach.de wenden.
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier