Junge Einbrecherin in Wohnung ertappt

(wS/ots) Siegen 28.02.2017 | Eine 66-jährige Siegenerin überraschte am Freitagnachmittag in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Burgstraße eine Einbrecherin auf frischer Tat. Die 66-Jährige saß gegen 15.10 Uhr gerade vor dem Fernseher, als es plötzlich mehrfach an ihrer Wohnungstür klingelte. Da die 66-Jährige jedoch keinen Besuch erwartete, dachte sie sich zunächst nichts dabei und blieb im Wohnzimmer sitzen. Als sie dann jedoch plötzlich verdächtige Geräusche an ihrer Wohnungstür bemerkte, sah sie nach und traf dabei auf die junge Einbrecherin, die wie folgt beschrieben werden kann: Etwa 160 cm groß, schlanke Figur, 16-18 Jahre alt, lange dunkle Haare als Zopf gebunden, dunkel gekleidet. Die junge Frau ergriff daraufhin sofort die Flucht. Weitere sachdienliche

Symbolfoto: wirSiegen.de

Symbolfoto: wirSiegen.de

Hinweise zu der Verdächtigen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.