Modell-Truck-Freunde-Siegtal feierten ihr 10-jähriges Bestehen

(wS/red) Netphen-Deuz 14.03.2017 | Am 11. und 12. März wurde die Kantine der AWO-Werkstätten zur Kleinstadt, dort fuhren fast 180 Mini-Trucks auf einem 150 qm großen Parcours. Eingeladen hatten die Modell-Truck-Freunde-Siegtal, um ihr 10-jähriges Jubiläum zu feiern. Dieser Einladung folgten dann viele Model-Truck-Freunde unter anderem aus dem Sieger- und Sauerland, aus dem Raum Köln und Dortmund.

Dem Publikum bot sich eine komplette Modellvielfalt, vom ferngesteuerten PKW bis hin zum voll funktionsfertigen Bagger oder auch einem komplett funktionstüchtigen  Förderband zur Beladung der Baustellenfahrzeugen.

2017-03-12_Netphen_Modell-Truck-Freunde-Siegtal_Foto_Nico Eggers_4

Da sich die Modell-Truck-Freunde-Siegtal dem Bereich Feuerwehr verschrieben haben, wurde an diesem Wochenende ein besonderes Highlight der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach über vier Jahren Bauzeit wurden zwei Modelle der Feuerwehr Siegen im Maßstab 1:16 der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei der Vorstellung staunten die 1. stellvertretende Landrätin Frau Capito und der Leiter der Feuerwehr, Matthias Ebertz, nicht schlecht, wie detailgetreu die Modelle im Maßstab 1:16 nachgebaut wurden. Hierbei handelt es sich um den Notarztwagen und einen Krankenwagen der Feuerwehr Siegen. Beide Fahrzeuge sind den Originalen, inklusive aller Beschriftung nachempfunden worden. Bei dem Krankenwagen (RTW) wurde sogar die komplette Inneneinrichtung maßstabsgetreu nachgebaut. Während der Bauphase waren daher einige Besuche bei der Feuerwehr Siegen nötig, um alle Details in das Modell zu übernehmen.

2017-03-12_Netphen_Modell-Truck-Freunde-Siegtal_Foto_Nico Eggers_1

Das Publikum hatte aber auch die Möglichkeit selber einen Modelltruck zu steuern. Auf einem eigenen Parcours konnte man, gegen eine Spende für Aktion Lichtblicke, den Model-Truck Führerschein absolvieren. Dieser Parcours war wie immer sehr begehrt und die Fahrlehrer kamen kaum mit dem Ausstellen der Führerscheine nach.

2017-03-12_Netphen_Modell-Truck-Freunde-Siegtal_Foto_Nico Eggers_2

Weitere Attraktionen waren unter anderem zwei komplette Winterlandschaften mit Lift und Schneeraupen. Auch Fahrzeuge, die sich noch im Aufbau befinden, wurden dem Publikum vorgestellt um einmal zu vermitteln, welch ein Aufwand hinter solch einem Modell steckt. Vor der Halle konnte man dann Feuerwehrfahrzeuge, LKW´s und auch Oldtimer im Original bestaunen.

2017-03-12_Netphen_Modell-Truck-Freunde-Siegtal_Foto_Nico Eggers_10

Da einige Feuerwehrfahrzeuge der Modell-Truck-Freunde-Siegtal sogar mit einem Wassertank und einer Pumpe ausgestattet sind, wurde vor der Halle ein Wohnhausbrand im Maßstab 1:16 nachempfunden, natürlich mit echtem Feuer, aber gelöscht von Modell Fahrzeugen.

2017-03-12_Netphen_Modell-Truck-Freunde-Siegtal_Foto_Nico Eggers_8

Veranstalter Wolfgang Barth war mehr als überrascht von der große Resonanz, über 600 Besucher waren an den beiden Tagen bei der Veranstaltung. Der Veranstalter freute sich darüber, dass die Modell-Truck-Freunde-Siegtal wieder eine Spende von über 1.600 Euro für Aktion Lichtblicke eingefahren haben. Alle Einnahmen, Spenden und Geschenke gehen seit nun über 10 Jahren eins zu eins an die Aktion Lichtblicke.

2017-03-12_Netphen_Modell-Truck-Freunde-Siegtal_Foto_Nico Eggers_3

2017-03-12_Netphen_Modell-Truck-Freunde-Siegtal_Foto_Nico Eggers_5

2017-03-12_Netphen_Modell-Truck-Freunde-Siegtal_Foto_Nico Eggers_6

2017-03-12_Netphen_Modell-Truck-Freunde-Siegtal_Foto_Nico Eggers_9

2017-03-12_Netphen_Modell-Truck-Freunde-Siegtal_Foto_Nico Eggers_11

Fotos: Nico Eggers
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier