Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

(wS/ots) Siegen 23.03.2017 | Ein 32-jähriger Klein-LKW-Fahrer bog am Mittwoch um 14.10 Uhr in Siegen-Weidenau im Einmündungsbereich Siegstraße / Einheitsstraße in die Einheitsstraße ab und übersah dabei eine entgegenkommende vorfahrtberechtigte Fahrradfahrerin. Bei dem dann folgenden Zusammenstoß wurde die 19-jährige Netphenerin schwerverletzt. Mit einem Rettungswagen wurde die junge Frau ins Krankenhaus transportiert.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de