Betrunkene Jugendliche klauen Auto und verursachen Unfall

(wS/ots) Wilnsdorf 09.04.2017 | Drei junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahre entdeckten nach einer Feier in Wilgersdorf, dass an einem abgestellten PKW noch der Zündschlüssel steckt. Ein 18 Jähriger setzt sich betrunken hinter das Steuer des Fahrzeuges und fährt mit dem PKW aus Wilgersdorf heraus auf der L 904 in Richtung Rudersdorf. Im Verlauf einer Linkskurve kommt er dann infolge seines Alkoholgenusses nach rechts von der Fahrbahn ab und landet in einem Gebüsch. Bei dem Unfall wurden der Fahrzeugführer und ein 17-jähriger Beifahrer schwer verletzt in hiesige Krankenhäuser eingeliefert. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Symbolbild

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier