Schwerer Verkehrsunfall! Motorräder kollidieren im Gegenverkehr

(ws/ots) Erndtebrück/Bad Laasphe 09.04.2017 | Update | Am Sonntagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 62, zwischen Erndtebrück und Bad Laasphe, bei Leimstruth, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Zwei schwerverletzte Motorradfahrer bei Kollision im Gegenverkehr (Erndtebrück/Bad Laasphe, NRW)

Ein 58-jähriger Motorradfahrer fuhr mit seinem Fahrzeug von Bad Laasphe in Richtung Erndtebrück. In einer Linkskurve kam er mit seinem Zweirad auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und stieß dort gegen das Motorrad eines 45-jährigen Fahrers, der in Richtung Bad Laasphe unterwegs war. Beide Fahrer fuhren in einer Gruppe. Weitere Fahrzeuge waren aber nicht beteiligt. Die beiden Fahrer wurden schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000EUR geschätzt. Für die Dauer der Rettungsarbeiten und der polizeilichen Unfallaufnahme musste die Bundesstraße gesperrt werden.

(ws/red) Erndtebrück/Bad Laasphe 09.04.2017 | Erstmeldung | Am Sonntagnachmittag, gegen 13:30 Uhr, ereignete sich auf der B62 zwischen Erndtebrück und Bad Laasphe ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein von Bad Laasphe in Richtung Erndtebrück fahrender Motorradfahrer aus dem Kreis Gießen geriet in einem Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem ihm entgegenkommenden Kradfahrer. Nach erster notärztlicher Versorgung vor Ort wurden die beiden schwerverletzten Motorradfahrer in Krankenhäuser eingeliefert.

Die B62 musste während der Zeit der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme durch die Polizei voll gesperrt werden.

Fotos: wirSiegen.de
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier