Trainingslager der LG Kindelsberg Kreuztal und der LG Wittgenstein

(wS/red) Kreuztal/Caorle (Italien) 18.04.2017 | Traditionell führten die LG Kindelsberg Kreuztal und die LG Wittgenstein im Jahr 2017 ein gemeinsames Trainingslager in Caorle (Italien) durch. Während für das Siegerland und Wittgenstein Temperaturen um den Gefrierpunkt angekündigt waren, herrschten an der Adria sonnige 20°C, also beste Voraussetzungen für den letzten Feinschliff vor den ersten Wettkämpfen im Mai.

Von der LG Wittgenstein waren Andreas Bernshausen gemeinsam mit Katja Böhl mit einer Mehrkampfgruppe vor Ort. Bernd Walter betreute darüber hinaus eine eigene Trainingsgruppe.

Ostertrainingslager der LG Kindelsberg Kreuztal und der LG Wittgenstein in Caorle (Foto: Verein)

Bei Janine Hubers weiblicher U16 Mehrkampfgruppe aus Kreuztal standen neben dem Laufen auch viele technische Disziplinen auf dem Trainingsplan. Die Marschrichtung bei der Gruppe von Trainer Manuel Böhringer war dagegen klar: Tempoläufe im Stadion mit einigen längeren Läufen durch die Umgebung. Unterstützt wurden die Gruppen durch Thorsten Schönenbrücher, der neben seinem eigenen Training, auch die Einheiten der Mädels begleitete.

Auch der Strand und der Park wurden für diverse Einheiten genutzt. So führten beide Gruppen ein gemeinsames Zirkeltraining am Strand und Promenade durch. Hilfreich hierbei waren die vom Kreissportbund ausgeliehenen Slashpipes, welche auch zu der ein oder anderen neugierigen Frage von Passanten führten.

Neben dem Training kamen auch in diesem Jahr die außersportlichen Aktivitäten nicht zu kurz: Ein Tagesausflug nach Venedig, der Besuch der Osterprozession an Karfreitag, sowie ein klassisches italienisches Gelato durften nicht fehlen.

Die Saison beginnend mit den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften kann kommen. Wir hoffen, dass sich die heimischen Temperaturen den italienischen etwas anpassen werden!
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier