Polizei sucht Unfallflüchtigen mit rotem Roller und rotem Helm

(wS/ots) Siegen 04.05.2017 | Ein noch unbekannter Roller-Fahrer fuhr am Mittwoch gegen 17.30 Uhr in Siegen „Am Lohgraben“ gegen einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden braunen VW Passat. Anschließend entfernte sich der Zweiradfahrer unerlaubt vom Unfallort – einen Schaden von mehreren hundert Euro hinterlassend. Der Aufprall auf den Passat war derart heftig, dass dabei die komplette vordere Schutzverkleidung des Rollers abgerissen wurde.

Zu dem Flüchtigen liegt folgende Beschreibung vor: Mitte 20 Jahre, dunklerer Hauttyp, vermutlich Südländer, sprach Deutsch mit Akzent, bekleidet mit Jeans und schwarzem Oberteil, dunkle Sturmhaube, roter Helm, roter Roller, entfernte sich in Richtung Frankfurter Straße.

Das Siegener Verkehrskommissariat bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu dem Unfallflüchtigen unter 0271-7099-0.

Symbolfoto: M.Groß

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier