Versuchte Sachbeschädigung und Beleidigung – Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen 06.10.2017 | Am Montag, den 02.10.2017, gegen 17:10 Uhr, trat an der Einmündung Herrenfeldstaße in Weidenau ein unbekannter Mann gegen den Fahrzeugspiegel einer 59-jährigen Geschädigten. Zuvor war ihr der Täter, zusammen mit einer weiteren männlichen Person, auf der Weidenauer Straße, Ecke Boschgotthardtshütte, auf einem Fahrrad entgegen gekommen. Hierbei hatten beide Männer sie bereits anlasslos beleidigt. Ein Schaden am Auto der Geschädigten konnte nicht festgestellt werden.

Die Person die gegen den Spiegel getreten hatte, ist ca. 20 bis 25 Jahre alt und trug eine königsblaue Regenjacke; die Haare waren blond (oben lang, unten kurz). Die zweite männliche Person war ebenfalls ca. 20 bis 25 Jahre alt und hatte kurzes, braunes Haar.

Das Siegener Verkehrskommissariat bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu den beiden Fahrradfahrern unter 0271-7099-0.

Symbolfoto: Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier