In Siegener Cafe: Mann befüllt Pistolenmagazin

(wS/ots) Siegen 27.11.2017 | Ein 56-jähriger Siegener, der am Freitagabend in einem Cafe in der Siegener Innenstadt ein Pistolenmagazin mit Patronen befüllte, löste damit unweigerlich einen Polizeieinsatz aus.

Tischnachbarn hatten den 56-Jährigen dabei beobachtet, wie sich dieser gegen 18.45 Uhr an einen freien Tisch des Cafes setzte, dort ein Pistolenmagazin herausholte und dieses dann mit Patronen befüllte.

Symbolfoto: © Stefan Schiegl / PIXELIO

Die besorgten Tischnachbarn verließen vor diesem Hintergrund vorsichtshalber das Cafe und alarmierten die Polizei. Diese rückte mit zwei Streifenwagen, darunter Zivilkräften, an. Der 56-Jährige konnte alsdann in dem Cafe von den Beamten fixiert werden. Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizisten in einer mitgeführten Tüte einen Koffer mit einer Schreckschusswaffe, ein bereits gefülltes Magazin mit Schreckschussmunition sowie weitere Patronen und ein Holster. Die Gegenstände wurden anschließend von der Polizei sichergestellt. Gegen den 56-Jährigen, der im Übrigen nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheins war, wurde eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gefertigt.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

62 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute