Israel Gavriel „Gabi“ Herz im Alter von 82 Jahren verstorben

Trauer um langjährigen Freund und Förderer der Partnerschaft mit Emek Hefer

(wS/red) Siegen 23.01.2018 | Israel Gavriel „Gabi“ Herz ist am Donnerstag, 11. Januar 2018, im Alter von 82 Jahren in Emek Hefer (Israel) verstorben. Bereits seit den 1980er Jahren war er der Partnerschaft mit Siegen-Wittgenstein eng verbunden. Über mehr als zehn Jahre hat er auf israelischer Seite verantwortlich den Jugend- und Erwachsenenaustausch geleitet. Zuletzt war Gabi Herz 2016 als Teilnehmer der Delegation zum 50. Geburtstag des Jugendaustausches Gast in Siegen-Wittgenstein.

Gabi Herz bei der Führung einer Gruppe aus Siegen-Wittgenstein im Jahr 2002 in Emek Hefer. (Foto: Kreis)

Seine freundliche und zupackende Art hat sehr geholfen die Partnerschaft zu festigen und zu vertiefen. Vielen Siegerländer Jugend- und Erwachsenengruppen hat er als Reiseleiter sein Land erklärt und auch zum Teil schwierige Zusammenhänge verständlich gemacht. Mit großer Liebe und Leidenschaft hat er bei den Besuchern Begeisterung für seine Heimat Israel geweckt.

Der Kreis Siegen-Wittgenstein, der Kreisjugendring Siegen-Wittgenstein und die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland e.V. trauern um einen engen Freund und werden das Andenken an Gabi Herz in Ehren halten.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier