Schreck in der Morgenstunde: Wohnungstür eingetreten und mit Baseballschläger attackiert

(wS/ots) Siegen 08.01.2018 | Das Siegener Kriminalkommissariat ermittelt aktuell gegen einen 39-jährigen Siegener wegen gefährlicher Körperverletzung.

Der Mann ist dringend verdächtig, am frühen Freitagmorgen in Siegen in die Wohnung eines gleichaltrigen Mannes an der Hagener Straße gewaltsam eingedrungen zu sein und alsdann mit einem mitgeführten Baseballschläger auf sein Opfer eingeschlagen zu haben. Dem quasi noch im Schlaf überraschten und bei der Attacke lediglich leicht verletzten Wohnungsinhaber gelang es aber schließlich erfolgreich, den Angreifer in die Flucht zu schlagen.

Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen vor Ort im Einsatz. Im Rahmen der nach dem Flüchtigen eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen wurde dieser von einer Streifenwagenbesatzung angetroffen. Hintergrund des Vorfalls dürften nach ersten Erkenntnissen der Polizei private Streitigkeiten sein.

Symbolfoto: lichtkunst.73 / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier