Frauen-Fitness im TV Eichen

(wS/red) Kreuztal 09.02.2018 | Zum 18. Mal in Folge bot der TV-Eichen wie immer, am 1. Samstag im Februar, seinen weiblichen Sportlerinnen einen Fitness-Tag pur an.

Es konnten über 100 Frauen begrüßt werden, die diesmal in 9 Kursangeboten etwas für die Gesundheit, Fitness und Entspannung tun wollten.

Recht früh ab 09:00 Uhr waren schon die Wasserratten unter der Leitung von Yvonne Hasse im Hallenbad in Dahlbruch mit Wassergymnastik aktiv. Danach begannen Programmgemäß gegen 10:30 Uhr die Workshops in 3 Eichener Turnhallen.

Sabine Scheld bot mit ihrem Athletic Mobility Programm für durchtrainierte Frauen ein Intervall-Training an, welches Ausdauer und Beweglichkeit erforderte.

Franka Schreiber, Physiotherapeutin von Aktiva Physio Fit, vermittelte vielen Frauen, wie sie ihre Faszien mit speziellen Rollen massieren, dehnen und geschmeidig bekommen konnten.

Bei Feldenkrais unter der Leitung von Annelie Windmüller ging es darum , Bewusstheit durch Bewegung zu erfahren.

Beim anschließenden Stuhl-Yoga konnten die Frauen erfahren, wie man mit dem Stuhl als Hilfsmittel Bewegungen unterstützend einsetzen konnte.

Schwungvoll konnten die Frauen beim Square-Dance unter der bewährten Leiterin für Tanz im TV Eichen Marlies Suchard den Fitness-Tag beenden.

In der Grundschulturnhalle wurde ein speziell für den Tanzbereich ausgerichtetes Training angeboten. Dort ließen sich überwiegend junge Frauen und Tänzerinnen von Tanzpädagogin Anne Thaeter anleiten, wie man sich richtig aufwärmt, Basic-Elemente einübt und wie eine Choreographie gestaltet und entwickelt werden kann. Dieser Workshop konnte in bewährter Zusammenarbeit mit der BAG (Bezirksarbeitsgemeinschaft) Tanz NRW stattfinden.
Aber auch das gemütliche Beisammensein kam nicht zu kurz.

Im Anschluss an die sportlichen Aktivitäten konnten sich alle an 2 abwechslungsreich hergerichteten Büffets stärken. Viele Eichener Frauen aus den verschiedenen Abteilungen hatten es sich nicht nehmen lassen, für diese Veranstaltung wieder Salate und Kuchen zu spenden.

Der TV-Eichen freut sich wieder über eine gelungene Veranstaltung und bedankt sich ganz herzlich bei dem kompetenten Dozenten-Team.
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier