Frühjahrs- und Sommerprogramm 2018 veröffentlicht

Die Angebote für das Frühjahr- und Sommerprogramm 2018 des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Hilchenbach liegen vor.

(wS/red) Hilchenbach 27.02.2018 | Zu Beginn der Sommerferien wird der Alte Rathauspark vom 16. bis 22. Juli während des Bauspielplatzes verzaubert. Das diesjährige Motto „Hokuspokus in der Zauberwelt“ lädt alle Kinder von 7 bis 13 Jahren ein, sich kreativ mit Hämmern, Sägen, Spielen und Basteln auszuprobieren. Wie üblich, werden neben dem Hüttenbau auch spannende Workshops und Aktionen angeboten. Die Kosten können glücklicherweise auf dem Niveau der Vorjahre gehalten werden. Somit beträgt der Normalpreis 60 Euro, die Rabattpreise für Geschwister 55 Euro und 30 Euro für Besitzer der „Familienkarte PLUS“ ist.

Frühjahrs- und Sommerprogramm 2018 veröffentlicht (Foto: Stadt Hilchenbach)

Allerdings ändert sich aufgrund der sehr großen Nachfrage im Vorjahr das Anmeldeverfahren: Um allen Kindern die gleichen Chancen einzuräumen, können die im Flyer enthaltenen Lose bis einschließlich 20. März bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. Falls die Anzahl der potentiellen Bauarbeiter- und Bauarbeiterinnen die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze übersteigt, findet einen Tag nach Abgabeschluß die Verlosung der Plätze statt. Kinder, die nicht das Glück haben, dass ihr Los gezogen wird, bekommen über eine Warteliste die Möglichkeit, bei Absagen nachzurücken.

Auch in diesem Jahr geht es für Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren auf Sommerfreizeit! Vom 11. bis 25. August wird des „Camp Lanterna“ auf der Halbinsel Istrien Ziel der Reise. Die malerischen Kiesstrände im Norden Kroatiens verlocken mit kristallklarem Wasser, einer traumhaften Landschaft, einem umfangreichen Sportangebot uvm. Der Normalpreis beträgt 529 Euro, mit Geschwisterrabatt 509 Euro und mit der „Familienkarte PLUS“ 265 Euro. Anmeldungen werden solange entgegengenommen, wie Plätze vorhanden sind.

Weiterhin befinden sich in dem Faltblatt Informationen zum PUSH-Verein sowie zu den städtischen Jugendeinrichungen, dem Jugendcafé „NoLimits“ in Dahlbruch und dem Jugendtreff „Next Generation“ in Hilchenbach.

Den Flyer mit Anmeldeabschnitt und Los erhalten alle Eltern mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 bis 17 Jahren aus dem Stadtgebiet ganz bequem auf dem Postweg. Darüber hinaus können Eltern auch gerne die Onlineanmeldung unter www.hilchenbach.de/jugend nutzen. Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf können selbstverständlich bei allen Angeboten angemeldet werden.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier