Frühlingstheater in internationaler Besetzung

(wS/red) Siegen 28.03.2018 | Mit einem Stand-Up-Theaterstück brachten jetzt die Jungen und Mädchen des städtischen Kinder- und Jugendtreffs Fischbacherberg, Standort Heidenberg („K52“), den Frühling nach Siegen. Kinder aus unterschiedlichen Kulturkreisen verkörperten typische Frühlingssymbole wie bunte Ostereier, den Frühlingsregen oder Frühjahrsblumen wie Schneeglöckchen, Krokusse, Tulpen und Osterglocken. Auch die „Frühlingsgans“ und die Familie Osterhase durften nicht fehlen.

Die Kinder des K52 führten gemeinsam ein Frühlings-Theaterstück auf (Fotos: Stadt Siegen)

Beim Stand-Up-Theater bleiben die Schauspielerinnen und Schauspieler hinter einem gespannten Laken verborgen und zeigen sich dem Publikum nur bei ihren Einsätzen. Für die Kinder des K52 bedeutete dies ein hohes Maß an Konzentration, denn sie mussten die anderen Schauspielerinnen und Schauspieler jederzeit im Auge behalten, um sich im richtigen Moment dem Publikum zu präsentieren und ihren Text vorzutragen. Diese Herausforderung bewältigten die Jungen und Mädchen gekonnt und sorgten damit für zahlreiche Überraschungsmomente. Die witzigen Dialoge, leidenschaftlich vorgetragenen Gedichte und Frühlingslieder und natürlich auch die originellen Kostüme belohnte das Publikum mit begeistertem Applaus.

Beim Stand-Up-Theater konnten die Kinder des K52 ihr schauspielerisches Talent zeigen

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier