Polizei ermittelt gegen unfallflüchtigen 90-jährigen Autofahrer

(wS/ots) Kreuztal 10.04.2018 | Ein bereits über 90-jähriger Autofahrer kollidierte am Montagmorgen aufgrund körperlicher Mängel auf der HTS kurz vor der AS Buschhütten mit einer Schutzplanke. Dabei entstand ein Schaden von über 5000 Euro. Nach dem Unfall entfernte sich der Senior dann unerlaubt von der Unfallstelle – dabei in deutlichen Schlangenlinien und teilweise sogar auf dem Seitenstreifen fahrend. Einer Kreuztaler Streifenwagenbesatzung gelang es, den Unfallflüchtigen im Bereich der Marburger Straße anzuhalten. Sein Führerschein wurde sichergestellt, zudem eine Anzeige gegen ihn gefertigt.

Symbolfoto: Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier