Abgesägter Maibaum sorgt für Straßensperrung

(wS/ots) Kreuztal 02.05.2018 | Unbekannte Täter sägten in der Nacht zum 01. Mai den auf dem Dorfplatz in Kreuztal-Ferndorf aufgestellten Maibaum ab.

Der zuvor von der Ferndorfer Feuerwehr im Auftrag des „Vereins zur Pflege der Dorfgemeinschaft Ferndorf“ aufgestellte 12 Meter lange Maibaum fiel aufgrund der „Sägeattacke“ anschließend quer über die Fahrbahn der Kindelsbergstraße und blockierte dort anschließend den Gehweg und die komplette Fahrbahn.

Abgesägter Maibaum sorgt für Straßensperrung (Foto: Polizei)

Bisher ist nicht bekannt, ob es durch den auf der Fahrbahn liegenden Maibaum – vor allen während der Nachtstunden – zu einer konkreten Gefährdungssituation für Verkehrsteilnehmer gekommen ist.

Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt nun in dieser Sache wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu den Übeltätern unter 0271-7099-0.

Verkehrsteilnehmer, die durch den auf der Fahrbahn liegenden Maibaum gefährdet worden sind, werden gebeten, sich unter der vorgenannten Rufnummer zu melden.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier