Städtisches Hallenbad in Weidenau bleibt am Freitag und Samstag geschlossen

(wS/red) Siegen 30.05.2018 | Das städtische Hallenbad Weidenau muss aufgrund eines zusätzlichen Krankheitsfalls in der Schwimmaufsicht am Freitag und Samstag, 1. und 2. Juni 2018, geschlossen bleiben. Von Sonntag, 3. Juni, bis Freitag, 8. Juni, gelten zudem eingeschränkte Öffnungszeiten.

Am kommenden Sonntag ist das Bad von 10.00 bis 16.00 Uhr und am Montag von 8.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Am Dienstag kann von 7.00 bis 14.00 Uhr geschwommen werden; hier ist zu beachten, dass von 9.00 bis 11.00 Uhr das Damenbad stattfindet. Am Mittwoch steht das Weidenauer Hallenbad von 7.00 bis 10.00 Uhr zur Verfügung, am Donnerstag und Freitag jeweils von 7.00 bis 14.00 Uhr. Die Wassersportangebote finden vormittags zu den regulären Zeiten statt. Wer nachmittags schwimmen gehen möchte, kann das Hallenbad Löhrtor sowie die beiden Warmwasserfreibäder Geisweid und Kaan-Marienborn nutzen. Für das Wochenende am 9. und 10. Juni gelten wieder die regulären Öffnungszeiten (Samstag: 8.00 bis 14.00 Uhr, Sonntag: 10.00 bis 16.00 Uhr).

Weitere Infos zu den städtischen Bädern finden Interessierte unter www.schwimmbaeder-siegen.de.

Symbolfoto: Christiane Hergl / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier