Leimbachstraße voll gesperrt: Feuerwehr-Großeinsatz bei Entsorgungsunternehmen

(wS/mg) Siegen 27.06.2018 | Am Mittwochabend wurde die Siegener Feuerwehr zu einem in der Leimbachstraße ansässigen Entsorgungsunternehmen alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete ,,Gefahrstoffaustritt“. Bei Eintreffen der Wehrmänner konnten diese keinen Austritt oder ähnliche Gefahren feststellen. Die Feuerwehr konnte schnell wieder von der Einsatzstelle abrücken. Während des Einsatzes wurde die Leimbachstraße kurzzeitig voll gesperrt.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier