70-Jähriger Kradfahrer stürzt bei Bremsmanöver

(wS/ots) Neunkirchen 23.07.2018 | Zu spät erkannte ein 70-jähriger Motorradfahrer am Samstagmittag in Neunkirchen-Salchendorf auf der Kölner Straße einen vorausfahrenden bzw. verkehrsbedingt haltenden Pkw. Der 70-Jährige führte zwar noch ein starkes Bremsmanöver durch, dabei stürzte seine Maschine jedoch auf die Seite und der Senior verletzte sich nicht unerheblich, so dass er in ein Krankenhaus transportiert werden musste.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier