Tagesarchiv: 26. Juli 2018

100 Quadratmeter Waldboden in Brand – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

(wS/khh) Burbach 26.07.2018 | Am Donnerstag um 15:25 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Killingstraße in Burbach alarmiert. Am Wegesrand waren etwa 100 Quadratmeter Waldboden in Brand geraten. Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass das Feuer in den Wald vordringt. Im Einsatz waren neben der Einheit aus Burbach noch vier weitere Einheiten aus der Gemeinde. . Anzeige/Werbung – ...

Weiterlesen »

Sommerwetter lässt die Waldbrandgefahr steigen

Tipps zum richtigen Verhalten beim Waldbesuch von Wald und Holz NRW (wS/red) Siegen-Wittgenstein – Die Sommerhitze sorgt für eine erhöhte Brandgefahr in unseren Wäldern. .           Die hohe Waldbrandgefahr ist im Sommer nicht ungewöhnlich. Trotzdem sollten sich Waldbesucher unbedingt an folgende Regeln halten, um Tiere, Pflanzen und sich selbst nicht zu gefährden: Einhalten des gesetzlichen Rauchverbots (1. ...

Weiterlesen »

Südwestfälische CDU-Abgeordnete werben für 5G-Modellregion Südwestfalen

Gespräch mit Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin (wS/red) Siegen/Berlin 26.07.2018 | Kommunikation von Maschinen in Echtzeit – das verspricht der neue Mobilfunkstandard 5G. Dadurch werden selbstfahrende Autos, standortübergreifende Produktionsverfahren und medizinische Operationen aus der Ferne und vieles mehr möglich. „5G bietet die große Chance, Südwestfalen besser zu vernetzen und Infrastrukturnachteile auszugleichen“, ist der heimische Bundestagsabgeordnete Volkmar Klein ...

Weiterlesen »

Dieseldiebe in Wilnsdorfer Gewerbegebiet aktiv

(wS/ots) Wilnsdorf 26.07.2018 | Am Mittwochabend bzw. in der Nacht zu Donnerstag schlugen Dieseldiebe bei einer Firma im Wilnsdorfer Gewerbegebiet in der Essener Straße zu, indem sie dort aus mehreren Lkw Diesel im Wert von über 250 Euro abzapften. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Gewerbegebiets beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter ...

Weiterlesen »

Klima schützen und Geld sparen

Kreis, Kommunen und Unternehmer ziehen Zwischenbilanz aus „ÖKOPROFIT“-Projekt (wS/red) Wilnsdorf 26.07.2018 | Das Klima schützen und gleichzeitig Geld sparen – das wollen Siegerländer Unternehmen mit dem Projekt „ÖKOPROFIT Siegerland“ erreichen. 13 Unternehmen aus Burbach, Netphen, Neunkirchen und Wilnsdorf wollen ihr Umweltmanagement mit Hilfe des einjährigen Projektes verbessern. Nach der Halbzeit von „ÖKOPROFIT“ haben sich die Teilnehmer zur Zwischenbilanz bei der ...

Weiterlesen »

Müll in Brand gesetzt: Ein Verletzter bei Löschaktion

(wS/ots) Siegen 26.07.2018 | Unbekannte entzündeten am Mittwochabend um 23.40 Uhr in Siegen „Am Galgenberg“ einen Haufen Haushaltsmüll, welcher sich dort neben mehreren Mülltonnen befand. Bevor das Feuer auf die Tonnen übergreifen konnte, wurde es von einem aufmerksamen 47-jährigen Anwohner bemerkt und mittels Feuerlöscher gelöscht, so dass die zwischenzeitlich alarmierte Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen mehr treffen musste. Bei der Löschaktion ...

Weiterlesen »

16-Jähriger mit Leichtkraftrad gegen Baum geprallt

(wS/ots) Erndtebrück 26.07.2018 | Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer kam am Mittwochmittag in Erndtebrück-Birkelbach in einem Kurvenbereich der Straße „Am Rücken“ von der Fahrbahn ab. Der junge Mann stieß dann in der angrenzenden Wiese mit seiner Maschine gegen einen Zaunpfosten, anschließend durchbrach er die dortige Hecke des Ehrenmahls und prallte noch leicht gegen einen Baum. Der 16-Jährige zog sich bei dem Unfallgeschehen ...

Weiterlesen »

Juweliergeschäft Zwei Täter schlagen Scheibe ein

Die Polizei bittet um Hinweise (wS/ots) Netphen 26.07.2018 | Zwei noch unbekannte Männer schlugen in der Nacht zu Donnerstag bei einem Juweliergeschäft in Netphen am „Neumarkt“ mittels eines massiven Gegenstandes eine große Schaufensterscheibe ein. Danach flüchtete das Duo zu Fuß in Richtung L 729. Einer der Flüchtigen war ca. 1,80 Meter groß und trug eine dunkle Mütze. Zeugen, die in ...

Weiterlesen »

Bildungsforschung an der Universität Siegen – facettenreich und bereichernd

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Siegen analysieren thematisch vielfältige Fragestellungen der empirischen Bildungsforschung und verbessern die Lehrerbildung. (wS/red) Siegen 26.07.2018 | Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Siegen erforschen in mehrjährigen Verbundprojekten und Forschungsinitiativen, wie gelungene Bildungsprozesse ermöglicht werden können. Mit Hilfe ausdifferenzierter qualitativer und quantitativer Forschungsansätze bearbeiten sie Fragestellungen der empirischen Bildungsforschung auf unterschiedlichen Ebenen des Bildungssystems. Die Generierung von ...

Weiterlesen »

K32: Kreuzung Brauersdorfer Straße/Zur Ehreneiche in Netphen ab Montag gesperrt

(wS/red) Netphen 26.07.2018 | Die Straßen.NRW- Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen informiert darüber, dass im Zuge der laufenden Baumaßnahme der Brauersdorfer Straße der untere Kreuzungsbereich „Zur Ehreneiche“ auf die K32 voll gesperrt wird. Die Arbeiten beginnen am Montag (30. Juli) und werden voraussichtlich zwei Wochen andauern. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke für den Durchgangsverkehr bleibt wie bisher bestehen. Die Straße „Zur Ehreneiche“ wird ...

Weiterlesen »