Kleine Prüfung, großer Erfolg

Acht Gürtelprüfungen bestanden

(wS/red) Siegen 08.07.2018 | Sieben kleine Judofreunde und eine schon größere Anwärterin wurden von ihren Trainern auf die entsprechende Gürtelprüfung vorbereitet. Auch wenn die vielen Übungseinheiten bis zum Prüfungstermin doch manchmal sehr mühselig waren, gelohnt hat es sich alle Mal. Die fand jetzt traditionell  zum Beginn der Sommerferien statt. Alle Anwärter auf die nächst höhere Graduierung haben ihre Aufgaben erfolgreich bewältigt und bekamen natürlich den gebührenden Applaus von den neugierigen Eltern oder Großeltern und die offizielle Urkunde von den Prüfern Hans Werner Krämer (7.Dan) und dem 2. Kreis-Dan-Vorsitzenden. Zudem standen sechs Judoknirpse zum ersten Mal auf einer Prüfungsmatte, bei denen das anfängliche Lampenfieber aber schnell verflogen war.

Weißgelbgurt (8. Kyu-Grad)
Theodor Hellwig, Dobrin Dobrev, Niclas Schmidtbauer, Johann Hinkel, Larissa Schäfer,  und Paul Ebener.

Gelbgurt (7. Kyu-Grad)
Marvin Lödi

Gelborangegurt (6. Kyu-Grad)
Tina von der Wippel

Glücklich über die bestandene Gürtelprüfung   (hintere Reihe v.l.) Tina von der Wippel, Tim Prinz, Julian Peter, Lars Schöler und Lilli Reiswich (vordere Reihe v.l.) Samuel Nehls, Jill von der Wippel, Leona Nawroth, Leni Schüttenhelm, Julia Dilling und Nick Sening (Foto: Verein)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier