Zu schnell im Kurvenbereich: Heck ausgebrochen und mit Gegenverkehr kollidiert

(wS/ots) Siegen 11.07.2018 | Am Dienstagnachmittag brach einem 25-jährigen Audi A 5-Fahrer in Siegen in einem Kurvenverlauf der Ypernstraße aufgrund überhöhter Geschwindigkeit das Heck seines Fahrzeugs aus. Der A 5 kollidierte dann auf der Gegenfahrbahn mit einem dort entgegenkommenden Audi A 3 eines 18-jährigen Fahranfängers. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Zudem wurde der 18-Jährige leicht verletzt.

Archivbild

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier