Hilchenbach: September-Stöberei in der Stadtbücherei

(wS/red) Hilchenbach 29.08.2018 | September-Stöberei

Wollten Sie immer schon wissen, wieso Krimis sich so herrlich dazu eignen, die eigenen Rachephantasien sozialverträglich – nämlich im Kopf – auszuleben? Fragen Sie sich manchmal auch: „Warum zum Henker merkt der Kommissar nicht, wie verdächtig diese Person ist?“ oder „Wieso finde ich eigentlich ausgerechnet diese Krimiserie so wunderbar?“ Wollen Sie sich, ohne viel zu fragen, lieber die Zeit mit blutrünstig-nervenzerfetzenden Thrillern vertreiben, deren gruselige Handlung sich in New York oder Südschweden abspielt. Oder steht Ihnen der Sinn im allzu nervenzerfetzenden Alltag öfter mal nach locker-gemütlichen Krimi-Komödien aus Bayern oder der Eifel…?

In Vorbereitung auf den Hilchenbacher Krimi-Abend am 25. September in der Stadtbücherei stehen selbstverständlich in diesem Monat spannende Kriminalromane besonders im Blickpunkt der Bibliothek. Die „rote Wand“ präsentiert eine Auswahl von Büchern aus dem Bestand.

Kommen Sie zum September-Stöbern und finden Sie noch mehr bei uns: eine Zeitschrift, ein Hörbuch, einen Film, einen Roman zum Thema…

Das Team der Stadtbücherei in der Wilhelmsburg freut sich auf Ihren Besuch!

Die Stadtbücherei ist an folgenden Tagen geöffnet:

Montag 14 bis 19 Uhr, Dienstag und Donnerstag 14 bis 17 Uhr, Mittwoch und Freitag 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.

Foto: Stadt Hilchenbach (29.08.2018)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier