5. MINT-Mitmachtage auf dem Kreishaus Vorplatz Siegen

(wS/red) Siegen 12.09.2018 | In einer Woche fällt der Startschuss für die fünften MINT-Mitmachtage. Zwei Tage lang laden dann wieder zahlreiche Akteure aus der Region (Bildungsbüro, Universität Siegen, Berufskolleg Technik, Technikmuseum Freudenberg, Gymnasium Stift Keppel und viele mehr) Schulen und Kitagruppen zum Forschen, Ausprobieren und Mitmachen ein.

Am Mittwoch, 19. September 2018, wird Landrat Andreas Müller die Mitmachtage um 9:00 Uhr auf dem Vorplatz des Kreishauses mit einem Experiment eröffnen. Danach werden Schüler und Kita-Gruppen bis 16:00 Uhr die Zeltstadt erkunden.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier